Aktuelles

    Einladung zum digitalen Mittelstandskongress der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

    Der Westthüringer CDU-Bundestagsabgeordnete Christian Hirte wirbt für die Teilnahme am digitalen Mittelstandskongress der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag. Dieser findet am Mittwoch, 25. November 2020 ab 14 Uhr statt. Thema des Kongresses sind die Herausforderungen des Mittelstandes durch die Corona-Pandemie und den Strukturwandel.

    Drittes Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite

    Die aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie sind besorgniserregend. Das Infektionsgeschehen in Deutschland nimmt stark zu und die Zahl der nachgewiesenen Neuinfektionen hat zuletzt auch den Wert von 10.000 überschritten. Diese Zahlen und Entwicklungen sind für uns alle alarmierend.

    Chaperon0719 Cdu Berlin Chaperon0426

    Fraktionsvorsitzender Voigt Spitzenkandidat der CDU Thüringen

    Nachdem die CDU Thüringen im September ihr Führungsteam neu aufgestellt hat, kündigte der Landesvorsitzende Christian Hirte MdB an, in internen Gesprächen die Spitzenkandidatenfrage für die nächste Landtagswahl vorzubereiten

    .

    Lehrerversorgung durch Zulagen sichern

    Die CDU-Abgeordneten Marchus Malsch und Martin Henkel haben sich im Thüringer Landtag für Maßnahmen gegen den Lehrermangel im Wartburgkreis eingesetzt. Einen entsprechenden Gesetzentwurf hat der Landtag einstimmig zur Beratung in die Ausschüsse überwiesen.

    Preisträger des Ideenwettbewerbs „Machen!2020“ stehen fest

    Jugend Aktiv e.V. aus Geisa belegt dritten Platz Bürgerschaftliches Engagement in den neuen Bundesländern sichtbar machen, würdigen und unterstützen – das ist das Ziel des Ideenwettbewerbs „Machen!2020“. Initiiert hatte den Wettbewerb im vergangenen Jahr der damalige Beauftragte für die neuen Bundesländer, Christian Hirte. Sein Nachfolger, der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Marco Wanderwitz, führte den Wettbewerb, der auf ein großes Echo gestoßen ist, fort und verkündete nun die Preisträger der zweiten Auflage.

    Linke Seite

    Landesgeschäftsstelle bleibt vorerst geschlossen

    Die Landesgeschäftsstelle bleibt vorerst geschlossen. Wir sind aber weiterhin für Sie telefonisch und per Mail erreichbar.

    Christian Hirte informiert über die gewährten Corona-Hilfen der KfW

    Im Jahr 2020 sind bislang rund 25 Mio. Euro an Corona-Hilfen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) an Unternehmen im Wahlkreis des Westthüringer CDU-Bundestagsabgeordneten Christian Hirte (Stadt Eisenach, Wartburgkreis und Unstrut-Hainich-Kreis) gegangen. Das geht aus einem Zwischenbericht über die bis zum 30. September 2020 gewährten Hilfen hervor, den Hirte von der Bank erhalten hat.